Mit Rumpf-Elf auf Reisen

Fußball-Landesklasse: SVL in Wesenitztal zu Gast

Lichtenberg.

Zumindest von der jüngsten 1:4-Pleite gegen den BSC Freiberg haben sich die Fußballer des SV Lichtenberg die Laune nicht verderben lassen. "Unser guter Saisonstart wiegt viel schwerer", stellt SVL-Trainer Manuel Kluge klar. Der BSC sei nach wie vor der amtierende Meister der Landesklasse Mitte und an diesem Tag klar besser gewesen, blickt Kluge zurück. "Das muss man einfach auch mal anerkennen."

Trotz der dritten Saisonniederlage sind die Lichtenberger nach wie vor vorn dabei (4./12 Punkte) und könnten am Samstag selbstbewusst zum SV Wesenitztal (9./8) fahren. Kluge muss jedoch auf ein komplettes Team verzichten: Elf Spieler stehen dem SVL-Coach nicht zur Verfügung. Man müsse irgendwie versuchen, das zu kompensieren, so Kluge. Er werde aber definitiv eine schlagkräftige Elf auf den Platz schicken, "die alles versuchen wird, um etwas Zählbares mitzunehmen". (sb)

Landesklasse Mitte 8. Spieltag - Sa., 15Uhr: SV Wesenitztal - SV Lichtenberg (Am Quellenberg Dürrröhrsdorf-Dittersbach)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...