Mittelsachsenklasse - Auerswalde bleibt Spitzenreiter

Auerswalde.

Am 7. Spieltag der Mittelsachsenklasse haben lediglich der LSV Großhartmannsdorf und der TSV Einheit Claußnitz die Plätze getauscht. Sechs von sieben Partien endeten unentschieden. Nur die Großhartmannsdorfer holten durch den 4:2-Sieg im Spitzenspiel gegen Mittelsachsenliga-Absteiger Siebenlehner SV drei Punkte. Für Platz 1 reichte es aber nicht, denn die punktgleichen Auerswalder haben - auch durch den 8:0-Sieg gegen Bräunsdorf am Donnerstag - das bessere Torverhältnis. (erba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...