Mittelsachsenklasse - Tabellenführer ohne Probleme

Auerswalde.

Der SV Wacker Auerswalde hat das Heimspiel gegen den TSV Falkenau souverän mit 6:0 gewonnen. Thomas Wiedemann erzielte dabei sogar einen Dreierpack für sein Team. Damit bleiben die Auerswalder Ligaprimus, obwohl sie noch ein Spiel weniger als die punktgleichen Siebenlehner absolviert haben, die mit 2:1 gegen Fortschritt Lunzenau gewannen. Neuer Dritter ist der LSV Großhartmannsdorf, der nach dem 3:0-Sieg über den TSV Einheit die Claußnitzer von diesem Platz verdrängte. ( erba)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...