Motor verliert auswärts

Handball: Rochlitzer Damen mit 26:28-Niederlage

Rochlitz.

In der Handball-Kreisliga haben die Damen des BSC Motor Rochlitz den Sprung auf den 2. Tabellenplatz verpasst. Bei der HSG Langenhessen/Crimmitschau II unterlagen die BSC-Damen mit 26:28 (13:15).

Die Rochlitzerinnen konnten von Beginn an mit guten Spielzügen und einer konzentrierten Abwehrleistung mithalten, sodass es den Gastgeberinnen bis zur 16. Minute nicht gelang, sich abzusetzen. Doch dann bekamen die HSG-Damen viele Strafwürfe zugesprochen, die sie auch nutzten und zur Halbzeit mit 15:13 führten. Doch in der zweiten Halbzeit zeigte sich das Rochlitzer Team formverbessert und konnte in der 38. Minute wieder ausgleichen. Das Spiel blieb in der Folge bis zum Schluss spannend, wobei die HSG-Damen weiter ihre Strafwürfe nutzten und mit zwei Toren Vorsprung gewannen. (rosd)

Statistik Rochlitz: Ott (9), Joli (8), Mandelt (2), Vollhardt (1), Schwartz (1), Eckelt (5), Juneck, Ueberschär, Filehr

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...