Motoren dröhnen auch in der Weihnachtszeit

Mittweida/Rochlitz.

Den Geländesportfans und den aktiven Enduro- und Motocross-Fahrern aus der Region bieten sich im Monat Dezember gleich mehrere Gelegenheiten, ihrem Hobby bei Rostern, Glühwein oder heißem Tee zu fröhnen. Der 16.Internationale ADAC-Supercross steigt am 30. November/1. Dezember in der Chemnitz-Arena. Im erzgebirgischen Zwönitz veranstaltet der örtliche Motorsportclub am 24. Dezember sein traditionelles Heilighabend-Enduro, wo die Enduro- und Motocross-Piloten zuerst im Konvoi durch die Stadt fahren und dann auf der benachbarten Geländepiste Gas geben. Zum Silvester-Enduro-Cross wird dann am 31. Dezember ab 10 Uhr in Dahlen und auch beim MC Mittleres Erzgebirge in Venusberg geblasen. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...