Motorsport - Fahrer aus zehn Ländern dabei

Mühlbach.

In rund zwei Wochen wird die Motorradgeländefahrt "Wiesel-X" in Mühlbach gestartet. Für das Rennen am 1. April haben sich mittlerweile 141 Teilnehmer aus 10 Ländern in die Startliste eingetragen. Wie Dirk Rydzewski, der Veranstalter des Rennens im Wieselwald, mitteilte, geht 9 Uhr der Spanier Mario Roman als Erster auf die Strecke. Rene Dietrich (Startnummer 9) und Marcel Teucher (10) sind dann die ersten beiden Deutschen, die am Gasgriff drehen werden. Der "Wiesel-X", der auf einer rund drei Kilometer langen, mit zahlreichen Hindernissen versehenen Strecke ausgetragen wird, gehört zur World-Hard-Enduro-Series. Die Rennserie besteht aus insgesamt 18 Veranstaltungen in Europa, Afrika, Südamerika und den USA. (kbe/hd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...