Motorsport - Feist-Fahrer punktet in Niederlanden

Rochlitz.

Beim 7. Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) im niederländischen Assen hat Jonas Hähle vom Rochlitzer Team KTM-Feist am Sonntag eine gute Leistung geboten. Im ADAC-Junior-Cup raste er mit seiner KTM-RC390 auf der Grand-Prix-Strecke vom 10. Platz noch bis auf Platz 5 nach vorn. Damit ist Hähle nun Siebter des Klassements, nur vier Punkte hinter dem Fünften. Weniger glücklich verlief das Assen-Wochenende für Max Fritzsch aus Claußnitz, der in der zweithöchsten IDM-Klasse Superstock 1000 auf einer Kawasaki antrat. Im Training Zehnter, schaffte er im ersten Rennen immerhin Platz 9. Der folgende Umlauf endete für ihm aber schon in Runde fünf. Fritzsch ist momentan Gesamtzwölfter. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...