Motorsport - Punkte auf dem Sachsenring geholt

Rochlitz.

Vor großem Publikum ist Jonas Hähle vom Rochlitzer Team KTM-Feist auf dem Sachsenring auf den sechsten Startplatz des ADAC-Junior-Cups gerast, dessen vierter Lauf im Rahmen der Motorrad-WM stattfand. Aus der zweiten Reihe startend, hielt sich Hähle mit seiner KTM-RC 390 dann von Beginn an im Spitzenpulk, ohne aber ernsthaft um den Sieg mitfahren zu können. Am Ende überquerte der Rochlitzer als achtbarer Sechster die Ziellinie. Da der auf Rang 3 eingekommene Tscheche Jirka Mrkyvka wegen technischer Ungereimtheiten an seiner Rennmaschine disqualifiziert wurde, rückte Hähle sogar noch auf Platz 5 vor und kassierte dafür elf Wertungspunkte für den ADAC-Junior-Cup. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...