Niederwiesa sichert sich knappen Heimerfolg

Handball-Bezirksklasse: Frauen des VfB Flöha verlieren Heimspiel

Niederwiesa/Flöha.

In der 1.Handball-Bezirksklasse verbuchten die beiden Regionalvertreter in ihren Heimspielen je einen Sieg und eine Niederlage. Während die Männer des SV Grün-Weiß Niederwiesa den TSV Oelsnitz 34:33 (19:16) bezwangen, mussten sich die Frauen des VfB Flöha dem VfL Waldheim II 18:22 (8:7) geschlagen geben.

Durch den Erfolg bleiben die Männer des SVN Tabellenzweiter. "Wir haben das letzte Heimspiel des Jahres dank einer starken Angriffsleistung gewonnen. Die Abwehr hat jedoch gegen die Oelsnitzer keinen Zugriff bekommen und war nicht immer schnell genug", sagte Niederwiesas Trainer Martin Herwick.

In der Anfangsphase führten die Gastgeber 4:2, Mitte der ersten Hälfte lagen die Grün-Weißen 11:8 vorn. Als die Gäste ihre einzige Führung im Spiel erzielten (14:13) hielt der SVN dagegen, sicherte sich die Pausenführung und lag nach dem Wechsel 24:20 vorn. "Leider haben wir es verpasst, uns deutlich abzusetzen. So blieb es bis zum Schluss knappes, kampfbetontes Spiel. Mit der kämpferischen Einstellung meiner Mannschaft war ich dabei zufrieden", sagte Herwick.

Die VfB-Damen, die nach der Niederlage mit nunmehr 14:6 Punkten Tabellenvierter der 1. Bezirksklasse sind, führten in der Partie gegen Waldheim zweimal mit vier Toren (5:1, 13:9) doch der Traum vom erfolgreichen Start in den Advent blieb eine Illusion. Flöha begann sehr erfolgreich (4:0), musste aber noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich hinnehmen (6:6). Im zweiten Durchgang lagen die VfB-Amazonen 14:10 in Front, kassierten dann aber sieben Tore in Folge (14:17). Zwar versuchten die VfB- Trainer, mit einer Umstellung in der Deckung das Blatt noch zu wenden, doch diese Entscheidung fiel zu spät.

"Jetzt gilt es, nach der Niederlage kurz durchzuschnaufen und die Köpfe wieder freizubekommen. Denn nächste Woche treten wir zum Kreisderby beim TSV Penig an", sagte Flöhas Übungsleiter Christian Thomas.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...