Paukenschlag zum Saison-Halali

Falkenau.

Die Tischtennisspielerinnen des TSV Falkenau haben die Saison in der Sachsenliga mit einem Paukenschlag beendet. Beim Halali an eigenen Tischen bezwangen die Falkenauerinnen Vizemeister SV Dresden-Mitte 8:6 und beenden die Saison mit der positiven Bilanz von 19:17 Punkten auf Platz 5. Fleißigste Punktesammlerin war Sandra Stenzel (Foto), die drei Zähler beisteuerte. Bis zum 6:6 ging es dabei hin und her, wobei die Gastgeberinnen sogar zweimal im Rückstand lagen. Nachdem Spitzenspielerin Alexandra Uhlig mit einem 3:1 das 6:6 gelungen war, sorgten Simone Röstel und Sandra Stenzel für den knappen Sieg. Nach toller Hin- und durchwachsener Rückrunde sei das ein sehr schöner Schlusspunkt gewesen, freute sich Teamchefin Jitka Pierschel. (sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...