Peniger hat Gesamtsieg fest im Visier

Enduro: Jens Pester liegt beim Echt-Cup auf Kurs

Penig.

Bei der sechsten und vorletzten Veranstaltung des diesjährigen Enduro-Cups Hessen/Thüringen (Echt) im tschechischen Drmoul hat sich Jens Pester vom MC Niederhain alle Chancen auf den Gesamtsieg in der Klasse 4 erhalten. Allerdings gibt es noch einige ungeklärte Fragen, denn laut Ergebnislisten soll der aus Niedersteinbach stammende Routinier bei beiden Läufen über die lange Distanz von vier Stunden jeweils 2. Ränge belegt haben. Der 39-Jährige läge so mit 120 Zählern in der Gesamtwertung einen Punkt hinter Maximilian Weber (Glauchau). Pester aber sagt: "Am ersten Wettkampftag habe ich gewonnen, Maximilian Weber wurde Dritter. Richtig ist Platz 2 für mich am zweiten Tag. Da gibt es Klärungsbedarf."

Die Rennen wurden auf einem alten Truppenübungsplatz ausgetragen. "Das Gelände war ähnlich wie bei uns - richtig mein Geschmack", so Pester. Sebastian Bauer (MCL Burgstädt/Endurocafé Penig) belegte in der Klasse 2 (Motorräder bis 250 ccm Zweitakt und 450 ccm Viertakt) die Ränge 4 und 3. Ausgetragen wurden die drei Rennen, auch ein Drei-Stunden-Rennen stand auf dem Programm, im tschechischen Drmoul, der zweiten ausländischen Station der Serie nach Bogatynia in Polen. Es war zugleich die einzige Doppelveranstaltung für die Fahrer, die über vier Stunden an den Start gehen.

Das Finale steigt am 29./30. September im thüringischen Großlöbichau. Der Echt-Cup ist eine von mehreren lizenzfreien Veranstaltungen in Deutschland. In der aufgrund der extremen Witterungsbedingungen auf fünf Veranstaltungen geschrumpften Deutschen Enduromeisterschaft geht es am 23.September mit dem Traditionslauf "Onkel Toms Hütte" in Kaltenkirchen weiter. Nach dem Rennen in Burg musste auch das in Waldkappel abgesagt werden. (mh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...