Premiere in neuer Staffel

Tischtennis-Bezirksliga: Lichtenauerinnen in Thalheim

Lichtenau/Frankenberg.

In der Tischtennis-Bezirksliga geht das Damen-Quartett des Lichtenauer SC um die neue Mannschaftsleiterin Karolin Udich in neuer Umgebung an die Tische. Die Lichtenauerinnen wechselten vor der Saison vom Spielbezirk Dresden nach Chemnitz und treffen daher auf neue Gegner. Am Sonntag präsentieren sie sich beim SV Tanne Thalheim.

In der Männer-Bezirksklasse hat der aus der Bezirksliga abgestiegene SV Turbine Frankenberg den TSV Hartmannsdorf zu Gast. Die Gastgeber wollen um den Wiederaufstieg kämpfen, sind aber gut beraten, die Gäste nicht zu unterschätzen. In den vergangenen Spielen haben sich die Turbine-Männer gegen Hartmannsdorf oft schwer getan.

Auch die Männer des Langenstriegiser SV sind auf dem Papier gegen den aktuellen Kreismeister TTV Burgstädt IV zwar Favorit, doch die Gäste werden von den LSV-Spielern selbst als ein schwieriger Gegner angesehen. (scu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...