Rennschnecken auf Sachsens Pisten gut unterwegs

Vier Läufer des TSV Fortschritt Mittweida haben am Lichtenauer Sachsen-Cup teilgenommmen. Eine hat es trotz Verletzung aufs oberste Podest geschafft.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...