Richtungsweisendes Spiel für Fortschritt

Mittweida/Wechselburg.

In der 1.Bezirksklasse kämpfen am Sonntag die Kegler des TSV Fortschritt Mittweida (7./2:10) und des BSC Motor Rochlitz II (6./4:8) um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Während die Mittweidaer im Falle eines Sieges zu den Rochlitzern aufschließen können, hoffen die Gäste selbst auf den Sprung ins Mittelfeld. In der 2. Bezirksklasse steht am Sonntag ebenfalls ein Derby auf dem Programm. Hier geht es allerdings um Punkte im Aufstiegsrennen, wenn der TSV Medizin Wechselburg (1./10:4) die Kegler von Grün-Weiß Schweikershain (3./8:6) empfängt. Dabei können die Gäste am ersten Spieltag der Rückrunde mit einem Sieg zu den Medizinern, die am vergangenen Wochenende durch eine Aufholjagd gegen Niederschmiedeberg die Punkte an der Mulde behielten, aufschließen. (wfd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...