Sachsens Elite am Start

Triathlon: In Rochlitz wird Landesmeister ermittelt

Rochlitz.

Beim Rochlitzer Bergtriathlon am Sonntag gehen auch die besten sächsischen Athleten dieser Sportart an den Start. Erstmals seit der Neuauflage 2016 ist der Bergtriathlon zugleich Austragungsort für die Sachsenmeisterschaft über die Olympische Distanz (1 km Schwimmen, 40 km Rad und 10 km Laufen), sodass viele Teams aus dem Freistaat anreisen werden. Mit André Zeunert und Ronald Bianchin stehen auch zwei Athleten des TSV Freiberg in den Starterlisten. Die Bergläufe über 10 und 20 km wurden aufgrund des geringen Interesses inzwischen abgesagt. Der Schwimmstart erfolgt diesmal nicht in der Sandgrube Biesern, sondern am Ufer der Zwickauer Mulde im Sörnziger Weg. Nachmeldungen sind Sonntag ab 8Uhr möglich. (rosd)www.bergtriathlon.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...