Skat - Wenzel-Duo schürft Sachsen-Silber

Augustusburg.

51 Doppel haben sich im Schlossrestaurant Augustusburg um den Titel bei der sächsischen Tandem-Meisterschaft im Skat beworben. Nach drei 48er Serien ging dieser mit 7130 Punkten an die Vertretung der Grünen Jungs Dresden. Den Silberrang belegten André Richter/Torsten Neumeister vom SC Vier Wenzel Flöha/Erdmannsdorf, die als Mitfavorit gestartet waren und 6701 Zähler erspielten. Sabine Schubert und Wolfgang Zetzschke (30./5323) sowie die Freiberger Bernd Korb/Manfred Christoph als 39. (4977) verpassten eine Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft in Bonn. Nur die besten 16Teams qualifizierten sich. (kem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...