Spielgemeinschaft legt guten Start hin

Fußball, Frauen-Kreisklasse: Auerswalder und Sachsenburger Damen übernehmen Tabellenführung

Auerswalde.

Die Fußballerinnen der SpG Auerswalde/Sachsenburg haben einen guten Start in die neue Kreisklasse-Saison hingelegt. Das Team von Trainer Uwe Schmidt bezwang am ersten Spieltag die SpG Dittmannsdorf II/Lichtenberg II mit 6:2 und setzte sich damit an die Spitze der Tabelle. Simone Esper traf zum Auftakt gleich viermal.

Für die SpG Dittersbach/Hainichen läuft es nach dem Aus im Kreispokal (3:4 gegen Dittmannsdorf II) auch in der Liga noch nicht nach Wunsch. Die Mannschaft von Trainer Carsten Gwosdek verlor ihr erstes Spiel gegen den Zuger SV mit 2:3. Nach zwei Rückständen gelang den Damen zwar zweimal der Ausgleich, doch ein drittes Mal konnten sie nicht zurückschlagen. Kreismeister TSV Falkenau startete mit einem 1:0-Sieg in Langenau erfolgreich in die neue Saison. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...