Sport in Kürze

Freiberg.

BSC Freiberg II spielt eher

Fußball-Mittelsachsenligist BSC Freiberg II trägt sein Heimspiel am Sonntag gegen Eintracht Erdmannsdorf/Augustusburg eher aus. Das Spiel wurde auf 13.30 Uhr vorverlegt, da um 15.30 Uhr die Sachsenpokal-Partie zwischen der ersten Freiberger Mannschaft und Empor Glauchau angepfiffen wird. (rosd)

FHTC-Herren in der Pflicht

Die Herrenmannschaft des FHTC ist zum Heimspielauftakt in der Mitteldeutschen Verbandsliga in der Pflicht. Die Freiberger treffen am 2. Spieltag auf den bisher punktlosen HTC Süd-Ost Leipzig und liegen momentan in Staffel B hinter dem punktgleichen PSV Chemnitz auf Rang 2. Nur der Staffelsieger ergattert ein Ticket für das Ligahalbfinale um den Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga. Anschlag ist am morgigen Sonntag um 14 Uhr auf der Sportanlage an der Hainichener Straße. (seto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...