Starker Aufsteiger fordert Vizemeister

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Fußball-Mittelsachsenliga: Großwaltersdorf - Großwaltersdorf - HFV in Personalnot

Großwaltersdorf/Hainichen.

Die Fußball-Mittelsachsenliga geht am Sonntag in ihre 4. Runde und könnte erneut einige Überraschungen bereit halten. So findet sich Aufsteiger LSV Großhartmannsdorf (2. Platz/ 7Punkte) zum Spitzenspiel bei Vizemeister TSV Großwaltersdorf/Eppendorf (5./6) ein. LSV-Trainer Kai Werner sieht die Rollen allerdings klar verteilt: "Großwaltersdorf gehört für mich weiterhin zu den Staffelfavoriten, während wir den Klassenerhalt zum Ziel haben."

Der Hainichener FV (9./3) steht beim TSV Langhennersdorf (6./5) vor einer hohen Auswärtshürde: "Uns fehlen einige wichtige Spieler, was die Sache am Wochenende nicht leichter macht", erklärt HFV-Coach Mirko Zaeske. Angst haben die Hainichener jedoch nicht: "Wir werden uns nicht verstecken und wollen definitiv etwas mitnehmen", sagt Zaeske selbstbewusst - und verweist auf die Statistik. "Gegen den TSV haben wir immer gut ausgesehen."

Auch Germania Mittweida II (8./4) hofft beim ungeschlagenen Spitzenreiter Hartmannsdorf (9) auf die Historie: "Beim 2:2 in der vorigen Saison hat das ganz gut funktioniert. Daran wollen wir anknüpfen", so Germania-Trainer Thomas Leichsner, der sein Team nach schwachem Start auf einem guten Weg sieht.

Während der SV Geringswalde/Schweikershain (4./7) gegen den BSC Rochlitz (12./1) klar auf dem Favoritenschild steht, möchte Barkas Frankenberg (11./1) sein Heimrecht gegen Claußnitz (13./1) in Zählbares ummünzen und den ersten Sieg einfahren. Auerswalde (10./3) sieht sich gegen den BSC Freiberg II (3./7) vor einer schweren Hausaufgabe, und der FSV Motor Brand-Erbisdorf (14./0) arbeitet bei Aufsteiger SC Altmittweida (7./4) am ersten Punktgewinn. (ditk)Ansetzungen

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.