Striegistaler Junioren gewinnen im Auenstadion

Fußball: D-Jugend siegt bei Envia-M-Cup - Flöhaer werden ungeschlagener Dritter

Flöha.

Die D-Junioren der SG Striegistal haben den erstmals ausgetragenen Envia-M-Cup gewonnen. Die jungen Fußballer setzten sich in Flöha vor Grün-Weiß Niederwiesa und dem TSV Flöha durch. Auf den Plätzen folgten Eintracht Erdmannsdorf/Augustusburg, Motor Brand-Erbisdorf, Wacker Auerswalde sowie der TSV Falkenau.

Die Mannschaften, die in der Endabrechnung die ersten fünf Plätze belegten, bewegten sich auf annähernd gleichem sportlichen Niveau. "Deshalb gab es viele spannende Spiele, die mit knappen Resultaten endeten oder unentschieden ausgingen", sagte Turnierinitiator Uwe Kramer. Während der Begegnungen trotzten die jungen Kicker den schweißtreibenden Temperaturen und waren mit sehr viel Einsatz bei der Sache. Die Entscheidung über den Turniersieg fiel erst in der letzten Begegnung zwischen Striegistal und dem TSV Falkenau.

Nach der Partie stand fest, dass Striegistal dank des besseren Torverhältnisses den Cup sowie einen frischen Trikotsatz des Turniersponsors mit nach Hause nehmen durfte. Für die Jungs des TSV Flöha war der Bronzeplatz ein großer Erfolg. Sie blieben mit zwei Siegen und vier Unentschieden ungeschlagen. "Das war eine starke Leistung, denn das Team wurde zu Saisonbeginn neu zusammengestellt und hatte bis dahin erst ein gemeinsames Spiel absolviert", berichtete Kramer.

Für die meisten Mannschaften dieser Altersklasse beginnen am kommenden Wochenende die Punktspiele. So sehen sich Striegistal, Erdmannsdorf/Augustusburg, Niederwiesa und Flöha in der Mittelsachsenklasse, Staffel Mitte, bei den Pflichtspielen wieder. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...