Talente spielen groß auf

Die Altmittweidaer Tischtennisspielerinnen Lotte Hofmann und Vanessa Schaller haben bei den sächsischen Mini-Meisterschaften triumphiert. Für eine von ihnen geht es sogar zum Bundesfinale.

Altmittweida.

Dass sich fleißiges Training lohnt, wird wieder einmal bei zwei großen Tischtennis-Talenten des SPV Altmittweida sichtbar: Die neunjährige Lotte Hofmann und die erst sechs Jahre alte Vanessa Schaller haben jüngst in Döbeln die sächsischen Mini-Meisterschaften gewonnen. Für Lotte geht es Ende Mai sogar zum Bundesfinale der Altersklasse U 10. Da es unterhalb dieser AK kein Bundesfinale gibt, konnte nur Lotte das Ticket lösen.

Beim SPV Altmittweida sind sich alle sicher, dass das in ein paar Jahren auch Vanessa gelingen wird. "Wenn die beiden weiter konzentriert trainieren, können sie im Tischtennis viel erreichen", sagt ihr Trainer Klaus Berger. Während Lotte seit etwa eineinhalb Jahren bei Berger trainiert, ist Vanessa rund ein Jahr dabei. Sie üben fast schon wie die Profis, denn freitags und samstags sind sie wöchentlich jeweils für drei Stunden in der Halle.

Der Sieg in Döbeln war nicht nur für Vanessa überraschend, denn sie startete in der Altersklasse U 8, in der die meisten Konkurrentinnen wesentlich älter sind. Lotte hat dagegen schon Wettkampfluft geschnuppert. Bei den Landesmeisterschaften in Delitzsch wurde sie vor wenigen Wochen Neunte unter 24Teilnehmern. "Unser Vorbild ist Xenia Kaminski", sind sich die beiden jungen Altmittweidaerinnen einig. Xenia ist mit 15 Jahren zwar ebenfalls noch jung, hat aber beispielsweise beim Bundesfinale der Minis 2013 einen Rang unter den besten Zehn belegt und schon mehrere Jahre im Bezirksliga-Team der Damen in Lichtenau Erfahrungen gesammelt.

Bei den Mini-Meisterschaften handelt es sich um eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), die speziell für Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger geschaffen wurde. Dabei ist es egal, ob die Talente noch nie, selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben. (scu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...