Tennisball statt Gewehr

Cross-Biathlon: 100 Starter werden in Sayda erwartet

Sayda.

Der SSV Sayda lädt diesen Sonntag zum 46. Herbstcross-Biathlon ein. Es ist zugleich der dritte Wettkampf der diesjährigen Sommer-Junior-Trophy Erzgebirge. Der Crosslauf startet um 10Uhr mit Ballzielwerfen im Skistadion am Mühlholzweg in Sayda. Gelaufen werden Strecken von 500 Metern in der Altersklasse U 6 und bis zu 10 Kilometern bei den Junioren- und Herrenklassen. Nach der ersten Hälfte der Laufstrecke muss jeder Sportler am Schießstand eine Büchse mit einem Tennisball treffen. Wer nach drei Würfen keinen Treffer erzielt, läuft eine Strafrunde.

"Da die Sportler im Doppelstart in den Lauf gehen, ist Spannung am Schießstand und im Zieleinlauf garantiert", sagt Sven Kaltofen, der Ski-Abteilungsleiter des SSV Sayda. Nachmeldungen sind am Sonntag noch bis 9 Uhr vor Ort möglich. (erba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...