Tiroler Kicker fahren vierten Saisonsieg ein

Fußball-Erzgebirgsliga: SV 1990 Dittmannsdorf/Witzschdorf gewinnt zu Hause gegen Bermsgrün 1:0

Dittmannsdorf.

In der Fußball-Erzgebirgsliga hat der SV Tirol Dittmannsdorf gegen SV Eintracht Bermsgrün 1:0 (1:0) gewonnen und den vierten Saisonsieg eingefahren. "Leider war es nicht das Spitzenspiel, das die Tabelle vermuten ließ", sagt Steffen Richter. Mit dieser Aussage spielt der Tirol-Trainer auf die harte Gangart der Gäste nach der Pause an: "Durch viele Fouls und Diskussionen war der Spielfluss weg." Die Gastgeber verloren den Faden und mussten in einer hektischen Schlussphase, die in einem Platzverweis für Mikes wegen Tätlichkeit gipfelte, einige brenzlige Situationen überstehen. Allerdings hielt die Defensive dem Druck der Gäste stand, sodass sich Ryants Heber in der 27. Minute als goldenes Tor erwies. Es war der Höhepunkt einer 1. Halbzeit, die klar an die Hausherren ging. Der SV Tirol hat nach sechs Spielen 13 Zähler und belegt in der Tabelle Platz 2. (anr/kbe)

Tor: 1:0 Ryant (27.); Rote Karte: Mikes (Dittmannsdorf/90.); Z: 50.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...