Vereinsexperte steht Rede und Antwort

Freiberg.

Die Veranstaltungsreihe "Fit für 2021" des Kreissportbundes Mittelsachsen geht am Donnerstag in die nächste Runde. Vereinsrechtsexperte Stefan Wagner wird sich diesmal vor allem den rechtlichen Konsequenzen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie widmen. So sollen Fragen wie "Welche besonderen Regelungen gelten 2021?", "Muss überhaupt eine Mitgliederversammlung stattfinden und wann?" oder "Worauf muss der Vorstand achten, um seine Handlungsfähigkeit sicherzustellen?" besprochen werden. Bislang haben sich mehr als 40 Vereinsvertreter für das Online-Seminar, das von 18 bis 21Uhr stattfindet, angemeldet, freut sich KSB-Geschäftsführer Benjamin Kahlert. Anmeldungen sind noch per E-Mail möglich. (sb)

wella.oehme@ksb-mittelsachsen.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.