Volleyball - Nassauerinnen blicken nach oben

Mulda.

Die Volleyballerinnen des ESV Nassau bestreiten morgen ihr zweites Heimturnier in der Bezirksliga. Der Aufsteiger, der mit 8 Punkten auf Platz 6 liegt, erwartet dabei die Damen des 1. VV Freiberg (8./4) und Tabellennachbar L.O. Volleys (5./10) in der Muldentalhalle Mulda. "Wenn wir einen guten Tag erwischen, können wir beide Teams schlagen", hofft ESV-Spielführerin Claudia Kaden auf zwei Siege, um sich nicht wieder in den Abstiegsstrudel ziehen zu lassen. (gel)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...