15 Vereine spielen um Memory-Cup

Plauen.

Das Hallenfußballturnier um den Stadtwerke-Cup, die Plauener Stadtmeisterschaft, fällt in diesem Jahr zwar coronabedingt aus - die Stadtwerke Strom Plauen und der 1. FC Wacker Plauen als Veranstalter haben sich aber eine Alternative einfallen lassen. Die Freunde des runden Leders spielen ab dem heutigen Freitag den Titel im Internet aus. Das Turnier um den Stadtwerke-Cup Memory findet einen ganzen Monat lang statt. Gefragt sind Konzentration und Gedächtnis, um möglichst schnell alle Kartenpaare zu finden. Es geht um 500 Euro Siegprämie für den besten Verein, auf die besten Einzelspieler warten 100 Sachpreise im Wert von 2500 Euro. 15 Fußballvereine aus Plauen und Umgebung sind aufgefordert, ihre Aktiven und Fans zu mobilisieren. Mitmachen ist kinderleicht: Auf der Internetseite www.stadtwerke-strom-plauen.de kommt man direkt zum Gewinnspiel. (kare)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.