28 Podestplätze bei Turnier in Mylau

Mylau.

Mit neun ersten Plätzen, acht zweiten und elf dritten haben die Starter des JV Ippon Rodewisch das Judoturnier des TSV Vorwärts Mylau um den KFA-Pokal dominiert und sich den Pokal in der Mannschaftswertung gesichert. Siege in ihren Alters- und Gewichtsklassen erzielten Hannes Schönfelder, Maya Seumel, Randy Adam, Kimi Meinel, Tobias Winklmann, Anina Mittenzwei, Sina Wesendonk, Achim Schneider und Ronny Kunz.blei

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...