Adorf holt sechs Titel

Sportschießen: Kreismeisterschaften in Arnsgrün

Adorf.

Überaus zufrieden sind die Schießsportler des 1. Adorfer Schützenvereines mit dem Abschneiden bei den Kreismeisterschaften im Schießen mit dem Kleinkalibergewehr und dem Ordonnanzgewehr, die sie am vergangenen Wochenende auf ihrer Anlage im Ortsteil Arnsgrün ausrichteten.

Erfolgreichster Adorfer Teilnehmer war dabei Andreas Hulka, der sich dreifacher Kreismeister nennen darf. Er gewann beide Einzelwettkämpfe mit dem Ordonnanzgewehr - sowohl mit geschlossenem als auch mit offenen Visier. Der Mannschaftstitel zusammen mit Frank Schröter und Jens Eckert krönten sein Abschneiden. Schröter wurde mit geschlossenem Visier Dritter, Eckert Vierter. Marcel Hulka kam mit offenem Visier auf Platz 2, ebenso wie die Adorfer Mannschaft mit Andreas und Marcel Hulka sowie Frank Schröter.

Neue Kreismeister mit dem Kkleinkalibergewehr sind Dieter Piesendel und Horst Zöphel. Den sechsten Adorfer Titel holte die KK-Mannschaft mit Jens Eckert, Andreas Schönleben und Jörg Weigel. Zweite mit dem KK-Gewehr wurden in ihren Altersklassen Angela Ludwig, Jens Eckert und Bernhard Barth. Bronze ging Aneas Schönleben und Maud Weigel. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...