Adorfer wird Zweiter der Minibike-Serie

Templin.

Dustin Schneider aus Adorf hat beiden Finalläufen zum ADAC-Minibike-Cup seinen zweiten Rang in der Gesamtwertung ins Ziel gebracht. Der Vogtländer, dem die Erzgebirgerin Lucy Michel im Nacken saß, erkämpfte taktisch klug zwei zweite Plätze und ließ dabei Michel stets hinter sich. Damit konnte der Adorfer Honda-Pilot die Heimreise als Minibike-Vizemeister antreten. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...