Alles spricht für die SG Jößnitz

Die Favoritenrolle ist in dieser Saison so klar verteilt wie schon lange nicht - Merkur Oelsnitz II und Kürbitz erleben ihre Premiere in der Liga - Reumtengrün schickt den ältesten Kader aufs Feld - Schmerzhafte Abgänge in Reichenbach und Weischlitz

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...