American Football - Fünfter Saisonsieg der Vogtland Rebels

Die Vogtland Rebels sind am Sonntag mit einem 30:7-Erfolg bei den Freiberg Phantoms in die zweite Saisonhälfte der American-Football-Landesliga Ost gestartet. Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel behaupteten die Vogtländer zugleich die Tabellenführung. Neben Topscorer Julian Zimbal-Lebherz steuerten beim Spiel in Großschirma mit Patrick Bräutigam, Daniel Schmidt und Matthias Schiffner alle drei Runningbacks der Rebels je einen Touchdown bei. "Die Freiberger haben sich ihren Touchdown erkämpft und verdient. Mit weniger Fehlern und Nachlässigkeiten wäre für uns aber sogar ein deutlicheres Resultat möglich gewesen", sagte Rebels-Vereinschef Lucas Kölbel. In den nächsten Spielen Ende August in Saalfeld und am 2. September in Treuen gegen den Tabellenzweiten Dresden Monarchs II könnte bereits die Entscheidung im Kampf um den Staffelsieg fallen. (tyg)

0Kommentare Kommentar schreiben