Auf Opel Olympia zum Titelgewinn

Oelsnitz.

In der auf zwei Läufe geschrumpften Sachsenmeisterschaft im Kraftfahrzeug-Veteranensport haben die vogtländischen Teilnehmer einige vordere Plätze belegt. In der Automobilklasse A 5 holte sich Klaus Schönfuß vom in Oelsnitz ansässigen Vogtländischen Oldtimer-Club im Opel Olympia den Meistertitel. Dessen einen BMW fahrender Clubkamerad Dieter Lorenz kam in der gleichen Klasse auf den Silberrang. Herbert Fox vertrat den Oldtimer-Club im Ford Taunus als Fünfter der Klasse A 7 ebenfalls achtbar. Nach den Rallyes in Pausa und Schwarzheide wurde Gerhard Sörgel vom Vogtländischen Oldtimer-Club auf NSU Dritter in der Motorradklasse M 2. Der Oberhermsgrüner Ralf Krause erstritt in der Klasse M 3 zwar keinen Podestplatz, landete mit seiner RT 125/3 aber immerhin auf dem fünften Rang. (sfrl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.