Basketball - BC Vogtland stellt sich neu auf

Plauen.

Da der bisherige Vizepräsident des Basketball Club Vogtland (BCV), Lars Borrmann, seinen Rückzug aus seinem Amt bekannt gab, wurde unter anderem zur jährlichen Mitgliederversammlung des Basketball-Oberligisten ein neuer Vorstand gewählt. Zudem ging es inhaltlich um Finanzen, die sportlichen Aussichten und Erfolge. Zur Wahl für das neu zu besetzende Amt stellten sich Kay Oberstedt und der Spielertrainer der ersten Mannschaft, Tobias Thoß. Es kam zu einer sehr knappen Entscheidung für Tobias Thoß. Da man aber alle Hände voll zu tun hat, wenn es um die Zukunft des Vereins geht, entschied man sich für eine Doppelbesetzung des Vizepräsidentenamtes, sodass Oberstedt weiterhin im Vorstand tätig bleibt. Weiterhin zu erwähnen ist, dass Nicole Borrmann das Amt des Finanzvorstandes übernimmt. Der BC Vogtland wünscht Lars Borrmann alles Gute für die Zukunft und dankt ihm sehr für die jahrelange tolle Zusammenarbeit. Für den neuen Vorstand gilt, sich auch in der Zukunft für den Basketball im Vogtland stark zu machen. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...