Basketball - Plauener Team erreicht Endspiel

Plauen.

Der BC Vogtland ist nach einem 69:61-Sieg gegen den BC Zwickau ins Finale um die Basketball-Bezirksmeisterschaft eingezogen. Das Hinspiel in Zwickau hatten die Plauener deutlich 83:54 gewonnen. Die Weichen zum Weiterkommen waren also bereits gestellt. Zum ersten Mal durfte der BC in der Plauener Helbighalle ran. Bereits nach vier Minuten stand es 10:2. Angesichts der Führung ließen die Gastgeber etwas die Zügel schleifen und gerieten 12:15 in Rückstand. Nach dem ersten Viertel hieß es 20:18, zur Halbzeit 33:31. Bis zum Ende des dritten Viertels (52:52) blieben die stark kämpfenden Zwickauer gleichwertig, mussten sich aber schließlich 61:69 geschlagen geben. Am 14. Mai findet, erneut in der Helbighalle, das erste Spiel des Bezirksfinales statt. Gegner ist der TSV Dittersbach, der zwar gestern das Rückspiel verlor, aber sein Halbfinale aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen SSV Chemnitz gewann. (jv)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...