Bernsgrün erlebt Cup-Premiere

Bernsgrün.

Auf dem Oberlandring in Bernsgrün im Landkreis Greiz soll im April ein neuer Wettbewerb für Motorradsport-Talente eingeläutet werden. Dabei handelt es sich um den Malcor-Cup. Die aus Spanien importierten Malcor-Rennmaschinen sind in Supermoto-Bauart konstruiert und damit für Nachwuchsfahrer geeignet, die zum Motorradrennsport, zum Supermoto, zum Motocross oder zum Speedway tendieren. Nach seiner Feuertaufe auf dem Oberlandring soll der Cup auch im tschechischen Cheb, auf dem Erzgebirgsring in Lichtenberg, auf dem Harz-Ring in Sachsen-Anhalt und auf dem Görlitzring bei Hagenwerder in Ostsachsen gastieren. Die Juniorklasse steht Bewerbern von acht bis 14 Jahren offen. In der Seniorklasse ohne Altersobergrenze kann man bereits ab zwölf Jahren starten. Fortgeschrittene Talente können sich auch in der Lizenzklasse engagieren. (sfrl)

www.malcor-cup.com

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.