Billard - Reichenbach peilt Punktgewinn an

Reichenbach.

Für die Billardspieler des SC Einheit Reichenbach steht in der Oberliga morgen, 9 Uhr das Heimspiel gegen die Männer des Tabellenletzten SV Dresden-Reick auf dem Programm. Dabei geht es für die Vogtländer darum, ihren knappen Vorsprung auf den letzten Platz zu verteidigen. Dafür ist mindestens ein Unentschieden notwendig. Für den SC Einheit wird im vorderen Paar neben Werner Zöphel erneut Bernd März antreten. Wenn beide ihre Leistung aus dem letzten Wettkampf wiederholen, sind zwei Partieerfolge möglich. Im hinteren Paar sollte Hans Hochmuth bei normaler Leistung zu zwei Erfolgen fähig sein. Und wenn sich Frank Urban steigern kann, ist sogar mehr als ein Unentschieden möglich. (hah)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...