Bundesliga-Ringer aus Pausa und Plauen verpassen Saisonziel

Ins Achtelfinale wollte es die vogtländische Wettkampfgemeinschaft schaffen. Am Ende fehlte dazu nicht viel. Das zeigte auch der letzte Kampf in Nürnberg.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...