Cheerleader auf dem Sprung zu den Regionalmeisterschaften

Auf fünf Teams des Vereins Cheermania Auerbach wartet am Samstag einer der Saisonhöhepunkte. Sie müssen sich bei den Regionalmeisterschaften der Cheerleader in Riesa beweisen. Dabei geht es nicht nur um Medaillen und Platzierungen, sondern auch um Punkte für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die am 29. März ebenfalls in Riesa ausgetragen werden. Bei der Generalprobe am vergangenen Samstag in der Schloss-Arena in Auerbach zeigten die rund 130 Starter den begeisterten Zuschauern schon mal, mit welchen Darbietungen die Wertungsrichter in Riesa überzeugen möchten. Um Meisterschaftspunkte kämpfen dort die Devils Dynamite (Foto) in der Kategorie Senior Limited Coed Level 5, die Black Linos bei den Pewees Level 1, die Black Maniacs bei den Allgirl-Juniors Level 3, die Devilmaniacs bei den Allgirl-Juniors Level 4 sowie die Black Dynamits im bei den Allgirl-Seniors Level 4. Mit jeweils einem Team bei den Regionalmeisterschaften in Riesa vertreten sind der Cheerleaderverein Obervogtland sowie die Angelz Cheerleader Plauen.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.