Coschütz setzt sich in Staffel 1 ab

In der Fußball-Kreisliga verlor Verfolger Tirpersdorf das Spitzenspiel 1:2. Die Überraschung des Spieltages gelang Ranch Plauen in der Staffel 2. Der Letzte siegte beim Ersten in Elsterberg 2:0.

Plauen.

Der SV Coschütz kann auch gegen die schweren Kaliber: Nachdem der Spitzenreiter der Kreisliga-Staffel 1 sich gegen die letzten Fünf schadlos hielt, dabei kein einziges Gegentor kassierte, nahm er auch die Hürde beim bis dato ebenfalls noch ungeschlagenen SSV Tirpersdorf. Dass der mehrfach toll parierende Schlussmann Martin Niemand das erste Mal nach 470 Minuten hinter sich greifen musste, war der einzige Schönheitsfehler. Verfolger Ellefeld wahrte seine weiße Auswärtsweste mit dem 4:1 in Brunn. Muldenhammer schickte Neuling VFC Reichenbach 3:0 geschlagen heim und feierte seine ersten Punkte. Auch in Reuth plumpsten Steine der Erleichterung angesichts des 4:3 über Morgenröthe-Rautenkranz. Das 1:6 der Taltitzer gegen Wildenau bedeutete die Übernahme der roten Laterne. Turbine Bergen beendete dank des 1:0 gegen Großfriesen seine Flaute von drei sieglosen Begegnungen in Folge.

In der Kreisliga-Staffel 2 überrumpelte Ranch mit seinen ersten beiden Toren Elsterberg, das bisher alle Spiele gewann. Die Plauener überließen dem Spitzenreiter die Initiative und verlegten sich aufs Kontern. Müller verwandelte einen an ihm verursachten Foulelfmeter zur Führung (25.). In der zweiten Hälfte war Elsterberg fast ständig im Angriff, doch bis auf einen Pfostenschuss sprang nichts heraus. Zwei Minuten vor Schluss stellte der schnelle Ogbamudu mit seinem Tor den Sieg sicher. Nach dem Spiel legte Ranchs Trainer Thomas Seifert sein Amt aus privaten und sportlichen Gründen nieder. Vorerst bekleiden Toni Müller und Thomas Sadzewicz seine Position. Den Elsterberger Stolperer nutzten Kürbitz, Fortuna/ VFC, SpuBC Straßberg, Oelsnitz II und Lok Plauen, um Boden gutzumachen. Momentan trennen den Ersten (15 Zähler) vier Punkte vom Siebenten Lok. Die rote Laterne hängt nun in Bobenneukirchen.

In der Staffel 1 der 1. Kreisklasse gehen die Fußballfeste der Trieber weiter. Zweistellig (10:1) beim Kreisliga-Absteiger Eintracht Auerbach zu gewinnen, ist schon eine Hausmarke. Triebel/Eichigt blieb mit dem 5:4 gegen Weißensand nach 5:0-Führung dran. Das Verfolgerfeld führt Ruppertsgrün (1:0 in Zobes) an. Mit gleichem Resultat setzte sich Absteiger Pfaffengrün gegen Klingenthal durch.

Syrau II ist nach dem 6:0 beim Letzten Theuma/Oelsnitz neuer Tabellenführer der Staffel 2 der 1.Kreisklasse. Der bisherige Erste Grünbach-Falkenstein II hatte beim 2:1 gegen Neuling VSC Mylau-Reichenbach mehr Mühe als erwartet. Am Wochenende stehen sich die beiden Führenden direkt gegenüber. Zu ihrem Verfolger hat sich Rempesgrün gemausert, das beim 2:1 in Bad Brambach überraschte. Vier Siege hat Rempesgrün zuletzt vorgelegt.


Statistik

Kreisliga Staffel 1

Reuth - Morgenröthe-Rautenkranz 4:3 (3:3). Tore: 1:0, 2:0 Troche (3., 10.), 2:1 Stehl (25.), 2:2 Möckel (28.), 2:3 Langhammer (30./Elfmeter), 3:3 Dendorfer (36.), 4:3 Troche (80./Elfmeter); SR: Birkhold (Rotschau); Zuschauer: 53.

Taltitz - Wildenau 1:6 (1:1). Tore: 0:1 Müller (37.), 1:1 Mathias Hendel (45.), 1:2, 1:3 O. Weede (55., 59.), 1:4 Döhler (68.), 1:5 O. Weede (78.), 1:6 Döhler (81.); SR: Petri (Großfriesen); Zuschauer: 22.

Rebesgrün - VfB Auerbach III 1:6 (1:2). Tore: 0:1 Treibl (3.), 0:2 Billen (11.), 1:2 Seidel (35.), 1:3 Schmidt (67./Elfmeter), 1:4, 1:5 Treibl (71., 84.), 1:6 Müller (87.); SR: Neumeister (Rodewisch); Zuschauer: 55.

Brunn - Ellefeld 1:4 (1:2). Tore: 0:1 Jürgens (25.), 1:1 Menzel (27.), 1:2, 1:3 Blank (32., 71.), 1:4 Schubert (75.); SR: Richter (Rotschau); Zuschauer: 70.

Muldenhammer - VFC Reichenbach 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Frank (19.), 2:0 Seidel (55.), 3:0 Linewski (76.); SR: L. Gutjahr (VfB Auerbach); Zuschauer: 35.

Bergen - Großfriesen 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Zenker (52.); SR: Auer (Rothenkirchen); Zuschauer: 56.

Tirpersdorf - Coschütz 1:2 (1:1). Tore: 1:0 Meisel (20.), 1:1, 1:2 Petzold (24., 56.); SR: Langner (Kottengrün); Zuschauer: 80. (chrm)

Kreisliga Staffel 2

Lok Plauen - Lauterbach 2:1 (1:1). Tore: 0:1 Weinhold (7.), 1:1, 2:1 Jeton Gashi (10., 78.); SR: Zorn (Markneukirchen); Zuschauer: 70.

Straßberg - Pausa 7:1 (5:0). Tore: 1:0, 2:0 Kleber (2., 22.), 3:0 Weimann (29.), 4:0 Reinhold (44.), 5:0, 6:0 Schwarze (45., 51.), 6:1 Hempel (81.), 7:1 Schwarze (89./Elfmeter); SR: Leihkamm (Fortuna Plauen); rote Karte: Freitag (Pausa 89./Torverhinderung per Handspiel); Zuschauer: 50. (gto)

Kürbitz - Leubnitz 2:1 (1:1). Tore: 1:0 Stowasser (8.), 1:1 Schröter (37.), 2:1 Zöller (72.); SR: Müller (Ranch Plauen); Zuschauer: 76.

Fortuna/VFC Plauen - Plauen Nord 4:1 (1:1). Tore: 1:0 Singer (28.), 1:1 Wolfrum (34.), 2:1 Singer (53.), 3:1 Beck (60.), 4:1 Preßler (74.); SR: Bienert (VFC Reichenbacher); Zuschauer: 32.

SpuBC Plauen - Kottengrün II 7:0 (2:0). Tore: 1:0 Grünler (2.), 2:0 Schwabe (27.), 3:0 Frank (50.), 4:0 Grünler (58.), 5:0 Frank (68.), 6:0 Hohmuth (86.), 7:0 Bach (88.); SR: Zimmerling (Treuen); Zuschauer: 80.

Elsterberg - Ranch Plauen 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Müller (24.), 0:2 Ogbamudu (88.); SR: Böhm (Wernesgrün); Zuschauer: 40.

Bobenneukirchen - Oelsnitz II 1:7 (0:4). Tore: 0:1 Rödel (1./Eigentor), 0:2 Günthel (12.), 0:3 Wunderlich (38.), 0:4, 0:5 Günthel (43., 57.), 1:5 Mann (77./Elfmeter), 1:6 Günthel (79.), 1:7 Engelbrecht (85.); SR: Zeidler (Heinsdorfergrund); Zuschauer: 70.

1. Kreisklasse Staffel 1

Eintracht Auerbach - Trieb 1:10 (0:6). Tore: 0:1 Weller (3.), 0:2 Paulus (10.), 0:3 Engel (21.), 0:4 Gehring (27.), 0:5 Knoche (34.), 0:6, 0:7 Paulus (45., 49.), 0:8 Weller (52.), 0:9 Paulus (61.), 1:9 Berger (81.), 1:10 Hotak (84.); SR: Schwarz (Wildenau); Zuschauer: 40.

Pfaffengrün - Klingenthal 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Spitzner (52.); SR: Jänner (Reichenbacher FC); Zuschauer: 35.

Post Plauen - Rothenkirchen 4:2 (2:1). Tore: 1:0, 2:0 Schneider (8., 35.), 2:1 Schönherr (40.), 3:1 Kukorus (72.), 4:1 Müller (80.), 4:2 Richter (87.); SR: Schröter (Leubnitz); Zuschauer: 60. (seam)

Zobes - Ruppertsgrün 0:1 (0:1). Tore: 0:1 Pacholski (13.); gelb-rote Karte: Steinmüller (Ruppertsgrün 46.); SR: Reß (Bergen); Zuschauer: 30.

Triebel/Eichigt - Weißensand 5:4 (3:0). Tore: 1:0 Eschebach (9./Elfmeter), 2:0, 3:0, 4:0 Wunderlich (21., 26., 48.), 5:0 Tschaepe (56.), 5:1 Schädlich (67.), 5:2 Schlegel (75.), 5:3 Kirsten (90.+2), 5:4 Kosciow (90.+4); SR: Wunderlich (Bad Brambach); Zuschauer: 45.

1. Kreisklasse Staffel 2

Bad Brambach - Rempesgrün 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Heise (44./Elfmeter), 1:1 Jannasch (62.), 1:2 Kropf (68.); SR: Fröhlich (Klingenthal); Zuschauer: 30. (ear)

Großzöbern - Brunn II 6:1 (4:0). Tore: 1:0 Schneider (3.), 2:0, 3:0 Hauswald (7., 13.), 4:0 Stephan (17.), 4:1 Luksch (49.), 5:1 Stephan (60.), 6:1 Hauswald (67.); SR: U. David (Kottengrün); Zuschauer: 25.

Theuma/Oelsnitz - Syrau II 0:6 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 Kraus (10., 24.), 0:3 Rank (64./Eigentor), 0:4 Dettloff (78.), 0:5 Roth (82.), 0:6 Kater (90.); SR: Würtemberger (Ellefeld); Zuschauer: 25.

Grünbach-Falkenstein II - Mylau-Reichenbach 2:1 (0:0). Tore: 0:1 Szameitat (56.), 1:1 Bachraty (66.), 2:1 Wandt (82./Eigentor); SR: Herold (Concordia Plauen); Zuschauer: 40.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...