Deutsche Meisterin im Bahnradfahren erhält Umfrage-Pokal

Den Pokal für den dritten Platz bei der Wahl zur Vogtlandsportlerin des Jahres erhielt die Radsportlerin Michaela Ebert jetzt verliehen. Die gebürtige Plauenerin wurde 2019 Deutsche Meisterin im Bahnradfahren in der Disziplin Scratch. Sie nahm die Ehrung in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes entgegen. Überreicht wurde der Pokal vom Geschäftsführer des Kreissportbundes, Michael Degenkolb (2. von rechts), und dem Organisator der Sportgala, Volkhardt Kramer (3. von links). Normalerweise werden die Umfragesieger zur Sportgala geehrt, die in diesem Jahr coronabedingt ausfiel. Außerdem im Bild Rico Meinhold (3. von rechts) und Dietmar Hellinger (links) vom VRT Plauen, dem Heimatverein Michaela Eberts. Der überreichte der jungen Sportlerin eine Ehrenurkunde. Das Landratsamt vertraten Helmut Meißner (2. von links), Fachbereichsleiter Kultur und Sport, sowie Sportreferent Lutz Kölbel (rechts). Den ersten Platz bei der Sportlerwahl belegte bei den Frauen Brit Schröter. Die 13-fache Deutsche Meisterin im Gehen siegte vor Gina Spranger vom Boxteam Oelsnitz. (czi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.