Die meisten Duathlon-Sieger kommen aus Plauen

In sechs Wertungsklassen sind vor wenigen Tagen bei der 28. Auflage des Duathlons im Waldsportbad Rebesgrün die Sieger ermittelt worden. Mit 20 Startern wurde - vermutlich coronabedingt - nicht ganz die Teilnehmerzahl der Vorjahre erreicht. Einmal mehr Siegerin auf der Langdistanz von 400 Metern Schwimmen und 3000 Metern Laufen war Jana Richter (vorn rechts) vom LATV Plauen. In der Männerwertung hatte dort Sebastian Maier von der Wasserwacht Rebesgrün (vorn links) die Nase vorn. Auf der Kurzstrecke waren 200 Meter Schwimmen und 1500 Meter Laufen zu bewältigen. Bei den Erwachsenen siegten dabei René Meißner von Blau-Weiß Rebesgrün sowie Loreen Kaiser vom SC Plauen 06, bei den Kindern Tessa Gruber und Miron Schreyer (hinten von links), beide ebenfalls vom SC Plauen 06.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.