Die stärksten Grundschüler kommen aus Auerbach

Im den Disziplinen Schlussdreisprung, Medizinballlauf, Klimmziehen und Liegestütze haben sich am Dienstag die besten Viertklässler der Grundschulen des Bereichs Auerbach in der Göltzschtalhalle Rodewisch gemessen. Zum wiederholten Male freuten sich die Jungen von der Diesterweg-Grundschule Auerbach (Mitte, blaue Trikots) über den Gesamtsieg. In diesem Jahr wiesen sie die Grundschulen Treuen (links) und Hinterhain (rechts) auf die Plätze. Dahinter reihten sich die Jungen der Grundschulen Schöneck, Rodewisch, Dorfstadt und Grünbach ein. Den stärksten Jungen stellte die Schiller-Grundschule Rodewisch. In der Einzelwertung siegte Eric Seifert mit 108 Punkten vor Kimi Weidlich (Diesterweg-Grundschule Auerbach) und Jan Paßarge (Grundschule Hinterhain), die beide auf 98 kamen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...