Drei Cuprennen vor der Haustür

Plauen.

Der Plauener Motorradgeländesportler Andreas Kompa hat sich beim Endurocup Hessen/Thüringen eingeschrieben, nachdem er schon für die Hard-Enduro-Series Germany genannt hatte. Im Endurocup winken Kompa quasi zwei bis drei Heimrennen im benachbarten Thüringen. Sowohl bis nach Döbritz im Saale-Orla Kreis, wo am 29. und 30. Mai gefahren werden soll, als auch nach Lederhose (23./24. Oktober) im Landkreis Greiz sind es für den Plauener nur rund 60 Kilometer. Auch der Endurocup-Lauf am 25. und 26. September in Großlöbichau im Saale-Holzland-Kreis liegt für Kompa mit 90 Kilometer Anfahrtsweg nicht aus der Welt. Die weiteren Cuprennen finden im April im nordsächsischen Kemmlitz, im Juni im polnischen Bogatynia sowie im August im tschechischen Drmoul statt. Andreas Kompa, der dem MSC Oelsnitz angehört, will im Endurocup Hessen/Thüringen eine Keßler-KTM in der Seniorenklasse Ü 40 einsetzen. (sfrl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.