Drei Siege zum Auftakt

Volleyball: VSV Göltzschtal überzeugt in der Jugendliga

Auerbach.

Die U-16-Volleyballer des VSV Fortuna Göltzschtal haben in der neu gegründeten sächsischen Jugendliga einen guten Start hingelegt. Da die Mannschaft im Vogtland konkurrenzlos war, freute sich Trainer Sebastian Stark über das in dieser Altersklasse in dieser Saison erstmalig ausgetragene Format.

Der VSV Fortuna Göltzschtal hatte die Ehre, in der Schloss-Arena den ersten von drei Spieltagen austragen zu dürfen. Mit dem MSV Bautzen, GSV Delitzsch, WSV Chemnitz und den LE Volleys waren Teams aus ganz Sachsen angereist. Der Gastgeber kam zu drei Siegen, musste sich zum Abschluss lediglich den Jungs vom Leipziger Talentstützpunkt geschlagen geben und ist vorerst Tabellenzweiter.

Zudem war der Turniertag für den VSV eine sehr gute Standortbestimmung für die morgen an gleicher Stelle stattfindenden Bezirksmeisterschaften.jola

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...