Dreimal Kampf um die Pokale

Fußball: SG Rotschau richtet Turniere aus

Rotschau.

Kurz vor dem Weihnachtsfest werden die Fußballer der SG Rotschau noch einmal aktiv: Beim traditionellen Hallenfußballwochenende des Vereins werden am Samstag und Sonntag in der Reichenbacher Sporthalle Cunsdorfer Straße insgesamt drei Turniere gespielt.

Die erste Rotschauer Mannschaft kann aber keinen Wettbewerb durchführen, da sie am Sonntag bei Hallkreismeisterschaften an den Start geht. Den Auftakt vollziehen am Samstag, 9 Uhr die E-Junioren. Neben den Gastgebern gehen mit der SG Schönfels, FSV Treuen, Ebersbrunner SV, SV Schreiersgrün und ESV Lok Zwickau II weitere fünf Mannschaften an den Start. Im Anschluss ab 14 Uhr treten die Spieler der zweiten Mannschaft in den sportlichen Wettstreit. Dazu haben die Verantwortlichen folgende Teams eingeladen: SpVgg Heinsdorfergrund, SG Schönfels/ Lichtentanne sowie die A-Junioren der SpG FSV Mylau/VSC Reichenbach. Am Sonntag wird das Wochenende mit dem Turnier der F-Junioren fortgesetzt. Ab 10 Uhr laufen neben der gastgebenden SG Rotschau der 1. FC Greiz, FSV Zwickau, SG Schönfels, BSV Irfersgrün und der SV Mülsen St. Niclas auf. (lau)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...