Eisschnelllauf - 80 Starter beim Rollwettkampf

Mylau.

Die Mylauer Eisschnellläufer laden am Samstag zum Rollwettkampf auf ihre Heimbahn oberhalb des Mylauer Freibads ein. Etwa 80Nachwuchseisschnellläufer aus Chemnitz, Dresden, Crimmitschau und Mylau gehen an den Start. Der Wettkampf dient als erste Standortbestimmung vor der kommenden Eissaison. Aus Mylauer Sicht gehören allen voran Lea Martin (Altersklasse 14), Richard Ketzel und Lena Mothes (beide 10) zu den Medaillenanwärtern. Der erste Startschuss ertönt 10.30 Uhr. (seist)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...