Eisschnelllauf - Ute Zillmann läuft beim WM auf Platz 4

Leeuwarden.

Bei der Sprint-WM der Masters-Eisschnellläufer im niederländischen Leeuwarden haben sich die beiden Starter vom TSV Vorwärts Mylau unter 219 Teilnehmern aus 15 Nationen gut behauptet. Ute Zillmann (AK 60) musste sich über die 500-Meter-Distanz zweimal mit Platz 4 zufriedengeben. Über 1000 Meter kam sie auf Platz 3 ein. Das bedeutete in der Gesamtwertung Platz 4. Jörg Lauterbach erreichte in der AK 60 Platz 24. (pz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...