Elsteranerin holt Sachsenmeistertitel

Fechterin Lucy Roth krönt in Stollberg einen Sahnetag. Mit Vereinskameradin Luisa Hammerschmidt gab es auch im Teamwettbewerb Edelmetall.

Stollberg.

Lucy Roth von der SGMedizin Bad Elster ist bei den Sächsischen Landesmeisterschaften im Degenfechten der A-Jugendlichen vor wenigen Tagen in Stollberg mit dem Gewinn des Titels ein Riesencoup gelungen. Sie eilte bereits in ihrer Vorrunde von Sieg zu Sieg, ging damit als Erste in die K.o.-Runde von 18 Fechterinnen. Dort ließ sie im Achtel- und Viertelfinale ihren Gegnerinnen aus Radebeul und Oschatz nicht den Hauch einer Chance. Nachdem die Vogtländerin dann auch noch souverän ihr Halbfinale und das Finale siegreich gegen Amelie Herz und Luise Ziegler (beide vom Fechtclub Leipzig) gestalten konnte, war die Freude bei Lucy über diesen Sahnetag riesengroß.

Ihre Vereinskameradin Luisa Hammerschmidt erwischte hingegen einen Durchschnittstag, der sie am Ende auf Platz 7 führte. In der Vorrunde gewann Luisa drei ihrer fünf Gefechte, womit sie als Siebente in der K.o.-Runde gesetzt wurde. Im Achtelfinale behielt die Elsteranerin gegen Celestine Dupont aus Bischofswerda noch die Oberhand, scheiterte dann jedoch im Viertelfinale an der späteren Vizemeisterin Luise Ziegler. Im folgenden Teamwettbewerb bildeten Lucy Roth und Luisa Hammerschmidt gemeinsam mit zwei Fechterinnen aus Oschatz eine Kampfgemeinschaft. Nach einem ungefährdeten 45:27-Sieg gegen den FC Bischofswerda war ihnen bereits die Silbermedaille sicher, aber die Mädels wollten mehr. Das zeigten sie im Finale gegen den FC Leipzig. Hoch motiviert und bärenstark brachten sie die Sportschülerinnen an den Rand einer Niederlage. Zur Sensation fehlte nur eine Degenspitze. Die Enttäuschung währte nach dem 44:45 nur kurz. Bereits auf dem Podest lächelten die Mädels schon wieder. (hoef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...