FDP-Mann: Sport soll in Kreistag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Einen Vorstoß, sich mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Entwicklung des Sports im Vogtland zu beschäftigen, hat der FDP-Kreistagsabgeordnete Björn Fläschendräger unternommen. Der Oelsnitzer ist zugleich Präsidiumsmitglied des Kreissportbundes. Fläschendräger trat an Landrat Rolf Keil (CDU) mit dem Vorschlag heran, zu einer der nächsten Sitzungen des Kreistages, möglichst am 29. April, Vertreter des Kreissportbundes einzuladen, um über die aktuelle Lage sowie die Entwicklung des vogtländischen Sports zu informieren. Fläschendräger geht es dabei um Fragen wie: Haben die vogtländischen Sportvereine und Sportfachverbände einen vergleichsweisen ähnlichen Einbruch der Mitgliederzahlen wie andere sächsische Landkreise zu beklagen? Haben sie in diesem Zusammenhang einen Verlust ihrer Trainer und Übungsleiter zu verkraften? Gibt es durch die Auswirkungen der Pandemie finanzielle Probleme, die die wirtschaftliche Existenz der Vereine bedrohen? Gibt es Möglichkeiten der finanziellen Förderung, um finanzielle Ausfälle zu kompensieren? Haben die Vereine Anfragen oder Vorschläge unterbreitet, wie ihre jeweilige Kommune sie bei der Bewältigung der Pandemiefolgen unterstützen könnte? "Ich bin der festen Überzeugung, dass die vogtländische Kommunalpolitik sich diesem Thema zeitnah annehmen sollte", so Fläschendräger in einer Pressemitteilung. (pj)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.