Fünf Vogtländer bei Enduro-Serie dabei

Plauen.

In der international besetzten deutschen Extrem-Geländesportmeisterschaft Hard-Enduro-Series Germany wird das Vogtland dieses Jahr in Mannschaftsstärke vertreten sein. Neben dem Plauener Andreas Kompa, der schon 2020 eine gute Vorstellung in dieser Serie gab, haben auch die Reichenbacher Tim Müller und Erik Zarges, Chris Gottberg aus Auerbach und Bruno Melzer aus Schöneck ihre Nennung für die sechs geplanten Läufe eingereicht. Mit Reisersberg in Niederbayern am 17. April, Hamma in Thüringen am 29. Mai und Reetz in Brandenburg am 16. Oktober stehen drei Termine schon fest. Als weitere Veranstaltungsorte sind das thüringische Neuhaus-Schierschnitz, das ostsächsische Schwepnitz und das westsächsische Crimmitschau im Gespräch. (sfrl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.